Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Sortiment // Rotweine

Rotweine

Acolon

Acolon ist eine relativ junge Weinsorte. Bei dieser Rebe handelt es sich um eine Neuzüchtung aus den Sorten Lemberger und Dornfelder. Sie ist früh reifend und erreicht hohe Mostgewichte.

Der Wein aus der Acolon-Traube ist Lemberger-ähnlich und von intensiver Farbe. Er wird als füllig und harmonisch beschrieben.
Dornfelder

Auch der Dornfelder ist eine noch recht junge Weinsorte. Sie wurde 1955 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg durch eine Kreuzung der Sorten Helfensteiner und Heroldrebe gezüchtet. Die Zulassung durch das Bundessortenamt erhielt sie aber erst 1980 und damit auch ihren Namen Dornfelder.

Der Wein hat eine intensive schwarzrote Farbausprägung und einen fruchtigen Geschmack bei eher moderater Säure. Die Dornfeldertraube ist außerdem als Tafeltraube geeignet.
Lemberger

Erstmals nachweisbar ist diese Sorte im 18. Jahrhundert in Österreich. Danach tauchte sie in viele europäischen Ländern auf, unter anderem in Deutschland unter dem Namen Lemberger oder Limberger. Als früh austreibende Rebsorte ist sie stets durch Spätfröste gefährdet.

Sie ergibt einen kräftigen, fruchtigen und charaktervollen Rotwein mit Aromen von Kirschen und Beeren.
Samtrot

Diese Rebsorte geht auf die Burgunderfamilie zurück. Sie ist eine Mutation des Schwarzrieslings und zeichnet sich durch einen samtenen roten Farbton sowie eine vornehme Geschmacksfülle aus.

Dieser feinsäuerliche Wein, mit Aromen von Brombeere. Kirsche und Himbeere, eignet sich hervorragend zu Braten von Lamm und Rind sowie fettarmen Käse.
Schwarzriesling für Genießer!

Mit über 1700 Hektar Rebfläche ist Württemberg das größte Schwarzriesling-Weinanbaugebiet in Deutschland. Im Weingut Schaaf gehört diese Rotweinsorte zur Hauptsorte und erfreut sich immer größerer Beliebtheit!

Schwarzriesling ist eine Sammelbezeichnung für alle Weine aus den verwandten Pinot-Rebsorten, die ihren Ursprung in der französischen Region Burgund finden.
Hervorragend wächst diese Burgunderrebe hier an der Neckarschleife auf Löß-Lehmboden, bilden mit einem milden Klima ein ideales Aromen-Zusammenspiel und bestimmen so den typischen Charakter unseres besonderen Schwarzriesling.

Seine dichtbeerige, schwarzblaue Traube offenbart anschließend im Glas seine leuchtend rubinrote Farbe.
Durch sein blumig, fruchtiges Bukett mit Aromen von Himbeeren und Brombeeren und seiner milden Säure mit dezenten Gerbstoffen ist Schwarzriesling für unser Weingut ein echtes Allround-Talent.

Lesen Sie weiter:
Schwarzriesling Weißherbst Schwarzriesling Blanc de Noir Schwarzriesling Winzersekt
Trollinger

Die Ursprünge dieses Weines liegen in Tirol („Tirolinger“). Heute ist diese Rotweinsorte eine Spezialität der Württemberger Winzer. Die ertragsstarke Rebe verlangt beste Lagen und reift spät. Der Wein schmeckt frisch, blumig und fein fruchtig und eignet sich hervorragend als Vesperwein.